wanweipedia

Juno and Argus

Juno and Argus
Koeln wrm 1040.jpg
ArtistPeter Paul Rubens
Yearc 1610
Mediumoil on canvas
Dimensions249 cm × 296 cm (98 in × 117 in)
LocationWallraf-Richartz Museum, Cologne

Juno and Argus is a 1610 painting by Peter Paul Rubens, showing Juno and Argus. It is now in the Wallraf-Richartz Museum (inventory number WRM 1040) in Cologne.

Bibliography

(most recent first)

  • Nico Van Hout,Reconsidering Rubens's Flesh Colour, in: Boletin del Museo del Prado 19, 2001, S. 10
  • Götz Pochat und Brigitte Wagber, Kunst/Geschichte zwischen historischer Reflexion und ästhetischer Distanz', Graz, 2000, S. 48, Abb. 5, S. 49
  • Ekkehard Mai, Mythologie in Bildern flämischer Meister, in: Kölner Museums-Bulletin 2000/3, S. 39–43, Abb.7
  • Robert Floetemeyer, Delacroix' Bild des Menschen. Erkundungen vor dem Hintergrund der Kunst des Rubens, Mainz 1998, S. 142–144, Abbildung 40
  • Fiona Healy, Rubens and the Judgement of Paris. A question of choice, Brepols 1997, S. 75, Abb. 98, S. 283
  • Werner Telesko, Friedrich Schlegel und die Konzeption der Kunst als 'Reliquie der Göttlichen Offenbarung'. Ein Beitrag zur Problemgeschichte des frühen Historismus, in: Kunstjahrbuch der Stadt Linz, 1996/97, S. 18–20, Abb. 5
  • Otto von Simson, Peter Paul Rubens (1577–1640), Mainz 1996, S. 137–138, Abbildung 53
  • Michel Blay, Les figures de l'arc-en-ciel, Paris 1995, Abbildung S. 85
  • E. de Jongh, Hoogmoed en pompeusheid in pauwestaarten en pauwetaarten, in: Kunstschrift 4, 1995, S. 31, Farbabb. 40
  • Hans Vlieghe und Ekkehard Mai (Hrsg.), Von Bruegel bis Rubens. Das goldene Jahrhundert der flämischen Malerei, Ausstellungskatalog Köln 1992, S. 348, Farbabbildung S. 349, Kat-Nr. 44.5
  • Michael Jaffé, Catalogo completo Rubens, Milano 1989, mit Abbildung, Kat-Nr. 142
  • Ekkehard Mai, Flämische Malerei von 1550 bis 1650, = Wallraf-Richartz-Museum Köln. Bildhefte zur Sammlung Bd. 1, Köln 1987, S. 32–44, Farbabbildung 25
  • Wallraf-Richartz-Museum Köln, Von Stefan Lochner bis Paul Cézanne. 120 Meisterwerke der Gemäldesammlung, Köln, Mailand 1986, S. 134, mit Farbabbildung
  • Horst Vey und Annamaria Kesting, Katalog der niederländischen Gemälde von 1550 bis 1800 im Wallraf-Richartz-Museum und im öffentlichen Besitz der Stadt Köln (mit Ausnahme des Kölnischen Stadtmuseums), hrsg. v. Gert van der Osten und Horst Keller, Köln 1967, S. 95f., Abbildung 135
  • H. G. Evers, Peter Paul Rubens, München 1942, S. 116–121, Abbildung 61

This page was last updated at 2019-11-14 07:54, update this pageView original page

All information on this site, including but not limited to text, pictures, etc., are reproduced on Wikipedia (wikipedia.org), following the . Creative Commons Attribution-ShareAlike License


Top

If the math, chemistry, physics and other formulas on this page are not displayed correctly, please useFirefox or Safari